Luhmühlen 2015

Luhmühlen 2015

 

Luhmühlen begann im April wie eigentlich so jedes MPS-Wochenende erstmal damit, dass sich der Inhalt einiger Anhänger und PKW über den Rasen ergoss und dann ein wuselnder Haufen an Menschen versucht, daraus ein manierliches ansehnliches Lager zu machen, in welchem man sich auch wohlfühlt und Leben kann. Es gilt die Zelte und Tarps aufzubauen, Kisten, Betten und Truhen in die Zelte zu verstauen. Das "Wohnzimmer" will auch eingerichtet werden mit Bänken und Tischen und zu guter Letzt natürlich auch die Küche.

Der Aufbauabend klingt dann eigentlich immer relativ ruhig aus, ist man doch früh aufgestanden und hat so einige Kilo an Material durch die Gegend geschleppt. Der Samstag früh erwartet uns dann wieder, genauso wie auch schon 2014, mit frostigen Temperaturen. Der Rasen glitzerte weiß und auch auf den Laternen haben sich viele schöne Eiskristalle gebildet.

Aber, die Sonne hatte das bald beseitigt und das Wetter spielte mit, so das der erste Markt 2015 sehr schön wurde.